Home

Der Verein proHolz Tirol

proHolz Tirol gliedert sich in die Geschäftsfelder Holzinformation, Holzcluster und Holzbaulehrstuhl.
Darin bündelt proHolz Tirol die Aktivitäten für eine verstärkte Nutzung des ökologisch und ökonomisch wertvollen Naturproduktes Holz entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz.

Konsumenten, Fachleute, Privatpersonen sowie öffentliche Entscheidungsträger werden umfassend über die Stärken und Vorteile von Holz informiert. proHolz Tirol unterstützt die Zusammenarbeit von Unternehmen zur Produktentwicklung und Marktbearbeitung und forciert deren Vernetzung mit Forschungseinrichtungen.

News - Aktuelles - Infos

Berufsinformation im Klassenzimmer

LehrerInnen aufgepasst! Jetzt kostenlos anmelden!
Berufsinformationsvortrag an Gymnasien, Hauptschulen und Neuen Mittelschulen.

Hoch hinaus! Geniale Holzjobs in Tirol

Unsere neue 12-seitige Broschüre zu Lehrberufen in der Wertschöpfungskette Forst-Holz und zu Bildungseinrichtungen (Berufsschulen, Fachschulen, HTLs und Hochschulen) im Holzbereich.

Holzbaupreis 2015

4 Auszeichnungen und 7 Anerkennungen sind das Ergebnis des Holzbaupreis 2015. Die Jury hatte die Wahl aus 125 außergewöhnlichen und beispielhaften Holzbauprojekten.

Vortragsabend Alpbach 2015

proHolz Tirol lud im Rahmen der alljährlichen Bildungswoche der österreichischen Holzbau- und Zimmermeister in Alpbach (12.-16. Jänner), wie immer zum Vortragsabend ein. Diesmal öffnete der Architekt Roberto Pelizzari, Büro Dachtler und Partner, ein Fenster zum innovativen Nachbarland Schweiz.

Mit Holz bauen und CO2 sparen

Holz zählt zu den ältesten Baustoffen, gleichzeitig weist der nachwachsende Rohstoff in die Zukunft und ist Problemlöser. Denn Holz leistet einen unschätzbaren Beitrag gegen die rasant voranschreitende Erderwärmung.

Spatenstich für neues Holzkompetenzzentrum in Tirol

Durch eine beispielhafte Vernetzung von Land Tirol, Universität Innsbruck, der Landesinnung Holzbau, dem Wirtschaftspartner Hundegger Maschinenbau AG und proHolz Tirol entsteht nun in Absam ein Holzkompetenz-Zentrum. Das Kernstück bildet eine vollautomatische Abbundanlage.

OIB Richtlinien 2

Ein Kommentar von Franz Vogler und Helmut Prader zu den aktuellen OIB-Richtlinien.