Home

Der Verein proHolz Tirol

proHolz Tirol gliedert sich in die Geschäftsfelder Holzinformation, Holzcluster und Holzausbildung.
Darin bündelt proHolz Tirol die Aktivitäten für eine verstärkte Nutzung des ökologisch und ökonomisch wertvollen Naturproduktes Holz entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz.

Konsumenten, Fachleute, Privatpersonen sowie öffentliche Entscheidungsträger werden umfassend über die Stärken und Vorteile von Holz informiert. proHolz Tirol unterstützt die Zusammenarbeit von Unternehmen zur Produktentwicklung und Marktbearbeitung und forciert deren Vernetzung mit Forschungseinrichtungen.

News

Anmeldung zur Wald- und Holz-Tour

Einladung zu einem Besuch im Wald und bei Holzbetrieben.
Wann: Donnerstag, 24. November 2022, 13:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: SOWI (Kaiserjägerstraße, 6020 Innsbruck) Kostenloser Bustransfer!

Bioeconomy Austria Netzwerkempfang

In feierlichem Ambiente fand am 8. November 2022 der erste Bioeconomy Austria Netzwerkempfang an der Universität für Bodenkultur Wien statt. Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig und Klimaministerin Leonore Gewessler verkündeten den erfolgreichen Aufbau des bundesweiten Netzwerkes für Bioökonomie

Exkursion Holzwohnbau Brixlegg

In Kooperation mit der Gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft Alpenländische und dem Netzwerk Passivhaus organisieren wir eine Besichtigung des im Bau befindlichen smart wood Modul Holzbau-Projekts in Brixlegg, Niederfeldweg 19.

Wann: Donnerstag, 3. November 2022

B2B-Kooperationsbörse Holzbau

Nützen Sie DIE Gelegenheit, Gespräche mit Firmenvertretern und öffentlichen Entscheidungsträgern in der Branche zu führen.

Wann: Donnerstag, 1. Dezember 2022, 13:30 bis 17:00 Uhr
Wo: Congress Innsbruck, Rennweg 3, 6020 Innsbruck

HTL Bundesseminare Holzbau 2022

Mitte Oktober veranstaltete proHolz Tirol in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Tirol zum wiederholten Mal ein dreitägiges Fortbildungsseminar für HTL-Lehrer*innen aus ganz Österreich.

Auslobung Holzbaupreis 2023

proHolz Tirol lädt gemeinsam mit der Kammer der ZiviltechnikerInnen | Arch+Ing Tirol und Vorarlberg zur Einreichung hervorragender Projekte für die Auszeichnung „Holzbaupreis Tirol 2023“ ein.
EINREICHFRIST BEENDET!

Mehr Holz für besseres Klima

proHolz Tirol bringt gemeinsam mit der Landeshauptstadt Innsbruck von Anfang Mai bis Mitte Juni 2022 Holz in die Stadt. 40 m3 Holz aus naturnahen und nachhaltig bewirtschafteten Tiroler Wäldern, aufgestapelt zu einem Quader mit den Ausmaßen 4,4 m x 5,4 m x 2,9 m dominieren den Platz vor dem Tiroler Landestheater.

Bioeconomy Austria

Bioeconomy Austria ist ein österreichweites Projekt zum Aufbau eines Bioökonomie*-Netzwerkes. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) über den Waldfonds gefördert. Zehn Partner aus verschiedenen Bundesländern konzentrieren sich dabei auf unterschiedliche thematische Schwerpunkte aus dem Bereich Bioökonomie.

Build-in-Wood

proHolz Tirol ist Teil des Horizon 2020 Projekts “Build-in-Wood” Das Ziel der 21 Projektpartner ist es, standardisierte Lösungen für den mehrgeschossigen Holzbau zu schaffen und somit klimafreundliches Bauen zu forcieren.

BigWood

Mit BigWood stellen wir großvolumiges Bauen mit Holz im Rahmen eines Interreg-Projekts, gemeinsam mit drei weiteren Projektpartnern, in den Mittelpunkt.

TiroLignum Fortbildungen

Das TiroLignum – die Forschungs- und Bildungswerkstatt Holz in Absam ist Veranstaltungsort für zahlreiche Fortbildungen rund um den Holzbau.
zur TiroLignum Homepage

Schulvorträge

Wir besuchen Tiroler SchülerInnen vor Ort an der Schule oder über digitale Videokonferenzsysteme!

Berufsinformationsvortrag über Wald, Holz und Holzberufe an Mittelschulen, PTS und AHS.
Jetzt kostenlos anmelden!