Home

Der Verein proHolz Tirol

proHolz Tirol gliedert sich in die Geschäftsfelder Holzinformation, Holzcluster und Holzbaulehrstuhl.
Darin bündelt proHolz Tirol die Aktivitäten für eine verstärkte Nutzung des ökologisch und ökonomisch wertvollen Naturproduktes Holz entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst-Holz.

Konsumenten, Fachleute, Privatpersonen sowie öffentliche Entscheidungsträger werden umfassend über die Stärken und Vorteile von Holz informiert. proHolz Tirol unterstützt die Zusammenarbeit von Unternehmen zur Produktentwicklung und Marktbearbeitung und forciert deren Vernetzung mit Forschungseinrichtungen.

News - Aktuelles - Infos

Inno4wood

Der Verein proHolz Tirol, die Universität Innsbruck, die Clusterinitiative Forst und Holz in Bayern und das Holzforum Allgäu haben sich für das Projekt „Inno4wood“ zusammengeschlossen, um gezielt grenzübergreifend Innovationen in der Forst- und Holzbranche zu fördern.

Rosenheimer Holzbaupreis

Zwei Tiroler Projekte konnten sich beim 4. Rosenheimer Holzbaupreis unter den insgesamt 76 Einreichungen an die Spitze setzen.

Kletterturm für Flüchtlingsheim

Begeisterte Kinder des Flüchtlingsheims Trientlgasse in Innsbruck nahmen von LHStv. ÖR Josef Geisler und proHolz Tirol einen Kletterturm aus Holz in Empfang. Gebaut wurde das Spielgerät bei der heurigen Holzolympiade an der Tiroler Fachberufsschule für Holztechnik in Absam.

Exkursion binderholz

proHolz Tirol und Energie Tirol luden im Rahmen einer Projektkooperation eine 2. Klasse der TFBS Absam zu einer Exkursion zu binderholz nach Fügen ein. Das Thema Klimaschutz wurde dabei groß geschrieben.

Tag des Holzes 2016

Ende Juni feierten wir den großen “Tag des Holzes” an der Tiroler Fachberufsschule für Holztechnik in Absam.
Holzolympiade, Branchentag und Sommerfest boten den Besuchern bei strahlendem Sonnenschein wieder ein tolles Programm.

15 Jahre Erlebnisfabrik Wald

Seit 15 Jahren ermöglicht proHolz Tirol Schulkindern im Alter zwischen 11 und 12 Jahren einen umfassenden Einblick in die Tiroler Forstwirtschaft und Holzverarbeitung.

OIB Richtlinien 2

Ein Kommentar von Franz Vogler und Helmut Prader zu den aktuellen OIB-Richtlinien.

Die Eiche - Baum des Jahres 2016

Die Eiche zählt zu den wertvollsten heimischen Nutzhölzern für Möbelbau, Innenausbau sowie für Fenster und Türen, Treppen, Geländer und Verkleidungen vor allem im Außenbereich und besondere Zwecke im Hoch- und Tiefbau.