Veranstaltungen - IQ Holz Plan

Universitätskurs IQ Holz Plan

Zeit / Gliederung:

Der Universitätskurs erstreckt sich von Jänner bis April 2021 und entspricht 12
ECTS-AP mit 3 SST.

Zielgruppe:

Der Kurs ist facheinschlägig und richtet sich an Architektinnen und Architekten, Bauingenieurinnen und Bauingenieure. Weiters steht der Kurs auch für Ingenieurinnen und Ingenieure (HTL Abschluss) sowie Zimmerinnen und Zimmerer, Holzbaumeisterinnen und -meister mit einer mindestens 3-jährigen einschlägigen Berufserfahrung offen.

Inhalt:

Im Kurs werden die dem Baustoff Holz entsprechenden Anforderungen und das notwendige Wissen im Holzbau auf dem materialunabhängigen Wissen in den Bereichen der Gebäudeplanung, der Berechnung und der Bemessung bis hin zur Ausführung aufgebaut und erweitert.

Der Kurs besteht aus drei Themenschwerpunkten:

  1. Planung und Ausschreibung
  2. Statik und Materialtechnologie
  3. Bauphysik und Haustechnik

Im Rahmen einer Exkursion besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Holzbaubetrieb bzw. eine Baustelle und erfahren unmittelbar vor Ort die Umsetzung eines Holzbaus.

Den Abschluss des Universitätskurses bilden die Präsentationen der ausgearbeiteten Projekte, die im Anschluss mit den Lehrenden bzw. auch externen Expertinnen und Experten diskutiert und bewertet werden.

Kosten: € 1575,-

Abschluss:

Zertifikat der Universität Innsbruck „Holzhausplanerin“ bzw. „Holzhausplaner“

Veranstaltungsorte:

TiroLignum, Absam
Universität Innsbruck, Campus Technik, Technikerstraße 13
TFVA, Innsbruck

Kursleitung

assoz. Prof. DI Dr. Anton Kraler

Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften
Arbeitsbereich Holzbau

IQ Holz Plan LINK

Anmeldung

Koordinationsstelle für universitäre Weiterbildung
Innrain 52f
6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 507-39402
E-Mail

Themenblöcke

  • Block 1 Planung, Systeme im Holzbau 28./29. Jänner 2021

assoz. Prof. DI Dr. Anton Kraler, Universität Innsbruck
DI Dietmar Ewerz, teamk2 [architects] ZT GmbH
DI Martin Gamper, teamk2 [architects] ZT GmbH

  • Block 2 Statik, Materialtechnologie, Haustechnik 18./19. Februar 2021

Univ. Prof. DI Dr. Wolfgang Streicher, Universität Innsbruck
DI Dr. Roland Maderebner, Universität Innsbruck
DI Dr. Christian Stöffler, FS1 Fiedler Stöffler Ziviltechniker GmbH

  • Block 3 Bauphysik, Ausschreibung, Prüflabor 18./19. März 2021

assoz. Prof. DI Dr. Anton Kraler, Universität Innsbruck
DI Dr. Roland Maderebner, Universität Innsbruck
DI (FH) Dieter Herz, Herz & Lang GmbH
DI (FH) Helmut König, Herz & Lang GmbH

  • Block 4 Abschluss – Projektpräsentation 09. April 2021

Alle Referenten
Gastexpertinnen und Gastexperten