Veranstaltungen - Holzbau: Grenzüberschreitend im Alpenraum
Foto: Günther Richard Wett

Holzbau: Grenzüberschreitend im Alpenraum

Präsentation des 4. Rosenheimer Holzbaupreis mit Siegerprojekten aus Tirol

Wann/Wo: Donnerstag, 11. Mai 2017, 18:00 Uhr
Universität Innsbruck – Campus Technik, Foyer Architekturgebäude Technikerstraße 21
6020 Innsbruck

PROGRAMM:

Eröffnung: Karl Schafferer, Vorstandsvorsitzender proHolz Tirol im Gespräch mit

  • Hanno Vogl-Fernheim, Präsident der Kammer der Architekten und
    Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg,
  • Bart Lootsma, Dekan an der Fakultät für Architektur der Universität Innsbruck und
  • Arno Ritter, Leitung aut. architektur und tirol

Präsentation: Franz-Xaver Kreupl, RosenheimKreis e.V. – Architektur im Gespräch, Vorstellung der Wettbewerbsergebnisse

Moderation: Rüdiger Lex | GF proHolz Tirol

Anschließend: Umtrunk mit Imbiss

Besichtigungsmöglichkeit der Austellung von 11. bis 31. Mai 2017

Anmeldung über untenstehendes Formular.

Holzbau: Grenzüberschreitend im Alpenraum

Veranstaltungsort: Universität Innsbruck, Campus Technik, Foyer Architekturgebäude
Datum und Uhrzeit: Do. 11. Mai um 18:00 Uhr

Anreise:
privat











Ich melde mich verbindlich für diese Veranstaltung an. Teilnahme auf eigene Gefahr. Die Veranstalter und alle weiteren Beteiligten übernehmen keine Haftung für jedwede Personen- und Sachschäden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. *