Veranstaltungen - proHolz Tirol Vortragsabend in Alpbach 2020
Foto: Kaden+Lager, Universität Witten-Herdecke

Holzbau mit System: Bauweisen für zukunftsfähige Städte

Wann: Dienstag, 14. Jänner 2020, 17:30 Uhr
Wo:

Congress Centrum Alpbach
Alpbach 246
6236 Alpbach

Programm:

Begrüßung: Karl Schafferer | Vorstandsvorsitzender proHolz Tirol

Vortrag: Holzbau mit System: Bauweisen für zukunftsfähige Städte
Vortragender: Univ.-Prof. Tom Kaden | Kaden+Lager, Berlin

Moderation: Rüdiger Lex | proHolz Tirol
Anschließend: Umtrunk mit Imbiss

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Bildungswoche der österreichischen Holzbau- und Zimmermeister vom 13. bis 17. Jänner 2020 in Alpbach statt.
Wir empfehlen, am 14. Jänner auch die holzfachlichen Vorträge ab 13.15 Uhr zu besuchen.
————————————————————————————————

Kostenloser Bustransfer:

Zustiegsmöglichkeiten: IBK/Technik, IBK/Sowi, Hall (Badl), Wattens (KV), Wiesing (KV)

Achtung! Beschränkte Teilnehmerzahl bei Bustransfer! Verbindliche Anmeldung (siehe unten) mit Angabe des gewünschten Zustiegorts erforderlich! Sie erhalten nach der Anmeldung per E-Mail die Details zu den genauen Abfahrtszeiten. Zustieg nur mit E-Mailbestätigung.
Rückfahrt: ca. 19:45 Uhr

Bitte geben Sie im Feld “Zustiegsort” bekannt, falls Sie bereits ab 13:15 Uhr teilnehmen möchten.

Anmeldung: Bitte untenstehendes Anmeldeformular ausfüllen.

Vortragsabend Alpbach

Veranstaltungsort: Congress Centrum Alpbach
Datum und Uhrzeit: 14.01.2020 um 17:30 Uhr









Anreise:
privat
Bustransfer proHolz Tirol



Ich melde mich verbindlich für diese Veranstaltung an. Teilnahme auf eigene Gefahr. Die Veranstalter und alle weiteren Beteiligten übernehmen keine Haftung für jedwede Personen- und Sachschäden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ich stimme zu, dass die o.g. Daten persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse) von proHolz Tirol für die Zusendung von Informationen zu weiteren Veranstaltungen und Aktivitäten gespeichert und verarbeitet werden.

zu den Datenschutzbestimmungen

Nachmittagsprogramm

13.15 Uhr – 14.00 Uhr
Holzbau-Meister der Zukunft – Europas natürliche Spezialisten in der neuen Bauwelt
Baumeister Prof. DI Dr. techn. Hans Steiner
Der Beruf der Holzbau-Meister hat sich besonders dynamisch entwickelt. Ein einzigartiges Qualifikationsprofil sollte auch künftig eine international konkurrenzfähige Vision erlauben.

14.00 Uhr -14.30 Uhr
Schneelasten – Welchen Einfluss hat das Wetter auf das Bauen?
Hofrat Prof. Dr. Karl Gabl
Anhand praktischen Beispielen wird der Werdegang der Schneelastnormen von der ÖNORM B4000 von 1963 über die ÖNORM B4013 von 1983 bis zur ÖNORM B1991-1-3 aufgezeigt.

14.30 Uhr -15.00 Uhr
Kaffeepause

15.00 Uhr -16.00 Uhr
Prognosen für das höchste Niveau
Hofrat Prof. Dr. Karl Gabl
Geschichten zum Schmunzeln und Staunen des renommiertesten Wetterexperten für alpine Expeditionen: Von Reinhold Messner über Gerlinde Kaltenbrunner bis zu Hansjörg Auer und David Lama.

16.00 Uhr -17.00 Uhr
Einfach Tanne! Bauen mit wenig Materialien
Holzbaumeister Hermann Nenning
In der Reduktion liegt die Stärke des späteren Eindruckes.

17.00 Uhr
come together mit proHolz Tirol

17.30 Uhr -19.00 Uhr 
proHolz Tirol präsentiert: Holzbau mit System – Bauweisen für zukunftsfähige Städte
Univ.-Prof. Tom Kaden, Kaden + Lager, Berlin

Ehrung von Univ.-Prof. DDI Michael Flach, Holzbauprofessor an der LFU Innsbruck, anlässlich seiner Pensionierung

Anschließend Umtrunk mit Imbiss