Auszeichnungen - Tischlerpreis Tirol 2017

Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk

proHolz Tirol lud gemeinsam mit der Landesinnung der Tischler und der Holzgestaltenden Gewerbe sowie dem Verein Design in Tirol zum zweiten Mal zur Einreichung hervorragender Projekte zur „Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2017” ein

Die Ergebnisse sowie sämtliche Einreichungen der „Auszeichnung für Gestaltung & Tischlerhandwerk Tirol 2017“ sind in einer Publikation dokumentiert.

Es wurden 3 Auszeichnungen vergeben:

Brummer Thermo Logistik
Gesellenstück Florian Decker
Privathaus Familie Heil

7 Projekte wurden mit einer Anerkennung belohnt.
Bei weiteren 6 Projekten blieb es bei einer Nominierung.
Bilder der Prämierung

Jury

  • FH-Prof. Mag. Dr. Günther Grall (FH Salzburg)
  • CR Dr. Christine Müller (Redaktion Architektur & Bau Forum, Wien)
  • LIM KommR Peter Pauschenwein (Landesinnung der Tischler und
    Holzgestalter Burgenland)
  • Prof. DI Monika Smetana (HTL Mödling_Innenarchitektur)

Auszeichnungen

Brummer Thermo Logistik

Auszeichnung Kategorie Objekt
Brummer Thermo Logistik

Gesellenstück Florian Decker

Auszeichnung Kategorie Privat
Gesellenstück Florian Decker

Privathaus Fam. Heil

Auszeichnung Kategorie Privat
Privathaus Familie Heil

Anerkennungen

Pfarrkirche St. Nikolaus/ Sakristeien

Kategorie: Objekt
Einreicher: Tischlerei Peteritsch
Projektstandort: 6050 Hall in Tirol
Planung: architektur studiosymbiotic
Ausführung: Tischlerei Peteritsch
Foto: Peteritsch

Die Ausstattung in Rüster Massivholz steht in einem wohltuenden Kontrast zur Formensprache der Pfarrkirche und nimmt nicht nur farblich Bezug auf die vorhandene historische Bausubstanz. Die schlichte Zurückhaltung des Wandverbaus ist Programm; Dieser wird zur Bühne für die reich dekorierten goldenen liturgischen Gegenstände und Devotionalien. Die handwerklich hohe Qualität der Ausführung zeigt sich nicht zuletzt auch in der Entscheidung, innen liegende Gratleisten zu fertigen.

Kubihock

Kategorie: Designobjekt/Serie
Einreicher: Georg Juen-Design
Projektstandort: 6533 Fiss
Planung: Georg Juen-Design
Ausführung: Tischlerei Schwienbacher
Foto: Juen

Dieses puristische Möbel löst Platzprobleme: Der Hocker dient, wenn er nicht gerade als Sitzgelegenheit benötigt wird, als Tür eines Wandschränkchens. Bei Bedarf wird der Hocker aus dem quadratischen Stauraumteil herausgezogen, die Schranktüre entpuppt sich als Sitzfläche und hinterlässt hiermit ein ebenfalls gestalterisch nicht unattraktives offenes Regal. Auch die Aneinanderreihung mehrerer Kubihocker zur Sitzbank erscheint reizvoll und praktisch. Besonders hervorzuheben ist dessen handwerklich ausgeklügelte, auf Gehrung gearbeitete Konstruktion.

Download Kubihock - 718 kB

Armadillo Teepavillon

Kategorie: Designobjekt/Serie
Einreicher: Holzmanufaktur und Vitrinenbau Auer
Projektstandort: weltweit mobil aufstellbar
Planung: Ron Arad Associates
Ausführung: Holzmanufaktur und Vitrinenbau Auer
Foto: Ron Arad Association

Der zur Aufstellung im Freien eigens für Übersee konzipierte Pavillon ist ein Beweis für die Nachfrage nach hohem handwerklichen Knowhow dieser Region. Die formal und technisch interessant gelöste, gut demontierbare Verbindung ist hervorzuheben. In Kombination mit den großformatigen gebogenen Formteilen aus wasserfest verleimtem Sperrholz mit einer gesamten Breite von fast 3,5 Metern entsteht ein neues Holz-Raumgefühl.

Buchhandlung Liber Wiederin

Kategorie: Objekt
Einreicher: Arch. DI Werner Burtscher
Projektstandort: 6020 Innsbruck
Planung: Arch. DI Werner Burtscher/Arch. DI Maki Ortner
Ausführung: Martin Koch
Foto: Burtscher

Die Gestaltung der baulichen Elemente wie Boden und Wand kennzeichnet eine bewusst zurückhaltende Farbgebung. Die kraftvolle farbliche Akzentuierung der Regale hingegen lenkt den Blick auf das Wesentliche einer Buchhandlung, nämlich auf die hier angebotenen Bücher. Die Platzierung der Wandregale wurde auf die bequem erreichbare Griffhöhe der Nutzer beschränkt und der Raum mit einer eindrucksvollen Höhe von 3,70 Metern, der nach oben hin frei von Einbauten großteils in seiner Struktur sichtbar bleibt, damit spürbar beruhigt. Die gestalterisch und handwerklich hohe Qualität ist unter anderem auch gut an dem mittig im Raum platzierten, nahezu 5 Meter langen Tischgestell ablesbar.

Gehrungsstock Koch Türen

Kategorie: Bautischlerarbeiten
Einreicher: Koch Türen
Projektstandort: 6150 Steinach
Planung: Koch Türen
Ausführung: Koch Türen
Foto: Koch Türen

Diesem Gehrungsstocksystem aus Holz ist ein nicht unerheblicher Entwicklungsaufwand vorausgegangen. Das Endergebnis ist ein, durch eine zurückhaltende Optik mit klaren Linien bestimmtes Türelement, welches sowohl als Ummantelungszarge, als auch als mauerbündiges Element Verwendung finden kann. Eine bislang nur in Metall umsetzbare Konstruktion, wird durch die Entwicklung dieses Gehrungsstocks nun auch in Holz möglich und ist schon allein deshalb durchaus bemerkenswert.

Empfangspult BFI

Kategorie: Objekt
Einreicher: Mathias Künzler
Projektstandort: 6020 Innsbruck
Planung: Mathias Künzler
Ausführung: Holzmanufaktur und Vitrinenbau Auer
Foto: Marschall

Dieses frei im Raum stehende Objekt besticht sowohl durch seine experimentierfreudige Planung, als auch durch eine bestechende handwerkliche Ausführung mittels schwarz durchgefärbten MDF Platten und mit Wollstoff bespanntem Sperrholz. Trotz seiner nicht unbeachtlichen Größe scheint das Pult, unterstützt durch die Sockelbeleuchtung mit unsichtbar angeordneter Lichtquelle, fast zu schweben.

Haus Wolffhardt

Kategorie: Privat
Einreicher: Madritsch Pfurtscheller
Projektstandort: 9905 Gaimberg
Planung: Madritsch Pfurtscheller
Ausführung: COOP/Holz – Tischlerei Rainer
Foto: Wofgang C. Retter

Ein gekonnter Umgang mit dem begrenzt zur Verfügung stehenden Raum zeichnet die Einrichtungsplanung dieses Büro- und Wohnhauses aus. Sowohl von der Küche, als auch vom Schlafzimmer aus ist die Schrankwand daher nutzbar und zeigt dabei eine selbstbewusste handwerkliche Qualität. Kunststoffdekore kommen – wo funktionell sinnvoll – in mutig kraftvollen Farben wie Himmelblau zum Einsatz und stehen in bewusstem Kontrast zur ebenfalls großflächig verarbeiteten Lärche.

zurück zum Anfang

Nominierungen

Zu- und Umbau Wiesegghof

Kategorie: Objekt
Einreicher: BESTO ZT
Projektstandort: 6264 Fügenberg
Planung: BESTO ZT
Ausführung: Tischlerei HolzDesign/Franz Lechner Bau GmbH
Foto: BESTO

MALAUN

Kategorie: Designobjekt /Serie
Einreicher: Haapo 1910
Projektstandort: 6215 Achenkirch
Planung: Gabriela Raible Innenarchitektur
Ausführung: Haapo 1910
Foto: Haapo 1910

Sitzmöbel für Kinder im Vorschulalter

Kategorie: Designobjekt/Serie
Einreicher: Lorenz Sumper
Projektstandort: 6020 Innsbruck
Planung: Lorenz Sumper
Ausführung: Tischlerei Sumper
Foto: UNISONO

Giatla

Kategorie: Objekt
Einreicher: Madritsch Pfurtscheller
Projektstandort: 9932 Innervillgraten
Planung: Madritsch Pfurtscheller
Ausführung: Tischlerei Gardener/Alpiner Holzbau Bürkle
Foto: Lukas Schaller

Lampenserie KILIAN

Kategorie: Designobjekt/Serie
Einreicher: Mathias Künzler
Projektstandort: 6114 Kolsass
Planung: Mathias Künzler
Ausführung: Mathias Künzler/M&L Lichttechnik GmbH
Foto: David Bohmann

Ausbau Privatwohnung

Kategorie: Privat
Einreicher: Madritsch Pfurtscheller
Planung: Madritsch Pfurtscheller
Ausführung: Tischlerei Steiner MAR-design
Foto: Madritsch Pfurtscheller

zurück zum Anfang

Broschüre 2017

Kategorien

  • Objekt
    (z.B.: öffentliche Räume, Hoteleinrichtungen, Lokale,
    Shops, Firmeneinrichtungen etc.)
  • Privat
    (Einrichtungen im privaten Umfeld)
  • Designobjekt /Serie
    (z.B.: Stuhl in Serienfertigung, Möbellinie, Designobjekt etc.)
  • Export
    (im Ausland ausgeführte Projekte)
  • Bautischlerarbeiten
    (z.B.: Fenster, Türen, Böden, Treppen etc.)
  • Offene Einreichung
    (z.B.: Wohnaccessoires, Einzelstücke, Messestände etc.)

Teilnahmeberechtigte

_Tischlereibetrieb
_DesignerIn/ArchitektIn/PlanerIn
_BauherrIn/AuftraggeberIn

Projekte aus 2013

Alle Nominierungen und Auszeichnungen von 2013 finden Sie Hier